War Puschkins Großvater ein Verrückter?

Leider erlebte er die Geburt seines berühmten Enkels, der 9 Jahre vor diesem freudigen Ereignis gestorben war, nicht mehr. Vielleicht wissen wir deshalb so wenig über ihn, der viel bekanntere ist der Urgroßvater des Genies einer Mutter - Arap Peter der Große. Es ist noch angenehmer, diese Lücke zu schließen ... Also, Lew Alexandrowitsch war der Sohn des jüngeren Bruders in der Familie von Pjotr ​​Puschkin - Alexander - und von seinen jungen Fingernägeln, wie es im russischen Adel üblich war, wurde er als Offizier in ein Artillerie-Regiment eingezogen.

Wer hat "Eile zum Guten" gerufen?

Der gebürtige Deutsche sprach fließend Latein, Griechisch, Französisch, kannte aber kein russisches Wort. Er war sehr talentiert und tatkräftig, hat nie Geld von den Armen erhalten, sich in Moskau eine großartige Praxis angeeignet und wurde schnell reich. 1806 behandelte er die Augenpatienten unentgeltlich und erfolgreich im Armenhaus der Preobraschenski-Katharina, für das er 1808 zum kaiserlichen Chefarzt des Pawlowsker Krankenhauses ernannt wurde

Warum rief Utesov Künstler von großen und kleinen Theatern an?

Was denkst du, worüber war der junge Lazarus am meisten verärgert, als er wegen schlechter akademischer Leistungen und mangelnder Disziplin von der Faig-Handelsschule verwiesen wurde? Das ist richtig: Die Tatsache, dass er höchstwahrscheinlich kein Lepetutnik mehr sein wird Ich bitte Sie im Stillen, stöbern Sie nicht in Wörterbüchern. Sie werden dieses Wort dort sowieso nicht finden.

Was wurde mit Einsteins Gehirn nach seinem Tod gemacht?

Es wurde jedoch zuverlässig festgestellt, dass die Polytechnische Bundesschule in Zürich, die Albert besuchte, für ihn nicht sehr attraktiv war. Die Abwesenheit im Unterricht wurde immer häufiger, und der nachlässige Schüler war fest an den Ruf eines völlig inkompetenten jungen Mannes gewöhnt. Als der Schulkurs hinter sich gelassen wurde, wollte niemand den jungen Albert einstellen und bezweifelte, dass Einstein nichts vermasseln würde.

Welcher der Brüder Grimm war ein "literarischer Neger"?

In früher Kindheit hatte Willie alles gehabt, was er bekommen konnte, ohne das Haus zu verlassen. Und wenn es nicht für die Liebe der Mutter gewesen wäre, nicht faul aus dem Bett zu kommen, selbst mitten in der Nacht beim ersten Quietschen des Babys, ist es schwierig zu sagen, wie dies geendet hätte. Na ja, der Erstgeborene - Jacob - hat nicht so viel Ärger gemacht, sonst hätte es die arme Frau schwer gehabt.

Was hat George Pullman außer dem berühmten Schlafwagen erfunden?

Wahrscheinlich hatte Pullman etwas zu verbergen, aber was haben wir vor? Es genügt zu wissen, dass George von Beruf Schreiner war, und wenn man bedenkt, dass diese Spezialität „Elite“ und ziemlich geschlossen war und oft von Vater zu Sohn wechselte, kann man davon ausgehen, dass die Familie des zukünftigen Erfinders ein Arbeiter-Bauer war.

Wann riskieren Sie einen Boykott?

Ursprünglich wurde der zukünftige Schmied und Automobilpionier Clement Studebaker in den USA geboren, und ein Jahr später kam Charles Cunningham Boycott in Großbritannien auf diese Welt. Wenn Sie sich auf das Horoskop konzentrieren, sind beide gute Vertreter von Pisces. Aber da es zwei Fische im Horoskop gibt, kann ihr Schicksal genau das Gegenteil sein.

Was wissen wir über Mariss Jansons?

Jansons, der ein erstaunliches Talent für das Dirigieren besitzt, erlangte schnell weltweiten Ruhm und Anerkennung. Er besitzt die unglaubliche Energie, die das gesamte Orchester aufbringt, um Konzerte, einschließlich klassischer Musik, mit überwältigendem Erfolg zu veranstalten. Das von ihm geleitete Orchester des Bayerischen Rundfunks wurde in kurzer Zeit zu einem der bekanntesten Orchester der Welt.

Wer ist Stephen Hawking?

Stephen Hawking studierte die grundlegenden Gesetze, die das Universum regieren. Zu seinen Veröffentlichungen zählen eine Reihe bekannter wissenschaftlicher Arbeiten: "Die großräumige Struktur der Raumzeit" (gemeinsam mit J.F.C. Ellis verfasst), "Die Allgemeine Relativitätstheorie: Eine Rezension von Einsteins Jahrhundert" und "300 Jahre Schwerkraft" (beide gemeinsam verfasst) mit V.

Was wissen wir über Borges?

Also werde ich meine Geschichte beginnen. Jorge Luis Borges wurde am Vorabend des 20. Jahrhunderts 1899 in Argentinien in Buenos Aires geboren. Sein Vater war Anwalt und liebte Literatur. Er komponierte Gedichte, übersetzt aus dem Englischen von Omar Khayyam und schrieb sogar einen Roman. Die Großmutter väterlicherseits war Engländerin und glaubte, dass ihr Enkel eine englische Erziehung erhalten sollte.

Woher kannte die Welt Van Gogh?

Vincent Van Gogh wurde am 30. März 1853 in Holland in der Familie eines Pastors einer niederländischen evangelischen Kirche geboren. Wer auch immer er nicht in seinem Leben war. Er arbeitete in der Firma, die sich mit dem Verkauf von Kunstgegenständen befasste, und war Lehrer, Pfarrer und schließlich Künstler. Der große niederländische Maler in seinem Leben war viel unterwegs.

Wie hat Levi Strauss den „genieteten Bund“ erfunden?

Ja, die Familie lebte immer sehr arm. Aber niemand wird jemals zwei Dinge wegnehmen: einen hellen Kopf und die Existenz des mysteriösen Amerikas! Sie sagen, es gibt so viele Simpletons, dass Sie Geschäfte aus der Luft machen können! Und die Existenz von fast einem halben Dutzend älteren Brüdern und Schwestern ist ein weiteres großes Plus. Bis Sie sich verlassen, haben sie lange herausgefunden, was man im Leben besser machen kann!

Warum brauchte Alexander Belyaev den Chef von Professor Dowell?

Einmal besuchten beide Brüder seinen Onkel, der die Jungs zum Bootfahren einlud. Der ältere ging und der jüngere blieb am Ufer und sagte, dass er besser schwimmen würde. In den Händen von Sasha befand sich ein Stück Ton, aus dem er begann, den Kopf seines Bruders zu formen. Als er merkte, dass er keinen Erfolg hatte, warf Sascha verärgert einen Wurf des Kopfes ins Wasser.

Was wissen wir über den Autor des "Sweat-Wring-Systems" - den "Vater" des wissenschaftlichen Managements?

Im Gegensatz zu vielen seiner Altersgenossen besuchte der kleine Friedrich im Alter von 12 Jahren viele europäische Länder und studierte später zunächst in Frankreich und dann in der historischen Heimat seines Vaters - in Deutschland. Und überall konnte er, wie man sagt, "Round Dance", nicht abseits stehen. Und selbst in neuen Schulklassen versuchte er sofort, sich mit voller Stimme zu erklären: Fremdsprachenkenntnisse und eine reiche Gelehrsamkeit ermöglichten es ihm, schnell Freunde zu finden, sowohl von Klassenkameraden als auch von Lehrern.

Was ist der berühmte Vater von Alfred Nobel?

Doch zu diesem Zeitpunkt war Emmanuels Vater in den Ruhestand getreten und hatte, nachdem er die Freuden des zivilen Lebens "geschmeckt" hatte, seinem Sohn geraten, sich ans Meer zu binden und zum Industriebau überzugehen. Zu diesem Zweck trat der junge Mann in die Fakultät für Architektur ein und erhielt eine gute Ausbildung. Zu Beginn einer nebligen Jugend traf er seine zukünftige Ehefrau - die Tochter des Inhabers mehrerer Buchhandlungen - Andrietta.

Wie hat Ludwig van Beethoven seinen Musikhass überwunden?

In diesen kurzen letzten Stunden seines großen Lebens gelang es Ludwig wahrscheinlich, einen Blick auf das zu werfen, was gelebt wurde. Es ist schwer zu sagen, ob seine Erinnerungen ihm gefielen. Aber die meiste Zeit war er bewusstlos, was nach dem stärksten Blitzeinschlag, der vor dem Fenster tobte, nur für einige Momente zu ihm zurückkehrte.

Wer war der legendäre Freddie Mercury? Teil 2

Zum ersten Teil des Artikels Die Band machte 1965 die ersten selbstbewussten Schritte in der Rockmusik. Sie unterzeichneten einen Vertrag mit einer kleinen amerikanischen Firma über die Veröffentlichung einer Single. Im selben Jahr veranstaltete "Smile" die erste Konzertreihe in Colleges und Clubs in England. Bis 1979 wechselte die Gruppe sechs Bassisten, bis John Deacon dazu kam.

Wer hat das russische Porzellan geschaffen? Teil 2

Es war jedoch nicht die Aufgabe der Kaiserin, unter Anleitung eines außerirdischen Spezialisten Porzellan herzustellen, sondern aus seinen Geheimnissen zu lernen. Zu diesem Zweck beauftragte Elizabeth „nach ihrer höchsten Laune“ Baron Cherkasov, den Leiter ihres persönlichen Büros, mit der Überwachung der künftigen „Manufaktur“. Das gleiche "zur Überwachung des Falles Portselin" stellte der junge Bergmeister Winogradow vor Gunger.