Gehen Sie nach Hawaii? "Dort segelt im Ozean eine kleine Kokosnussinsel ..."

Also haben mein Mann und ich das mindestens einmal in meinem Leben entschieden, aber wir müssen gehen. Nachdem mein Sohn von unserer Entscheidung erfahren hatte, wollte er sich uns anschließen.

Die Vorbereitungen für die Reise begannen sechs Monate vor der eigentlichen Reise. Wir hatten eine schwierige Wahl: Welche der sechs Inseln des Hawaii-Archipels?

Tatsächlich ist Hawaii nicht sechs, sondern acht. Es ist jedoch fast unmöglich, an zwei von ihnen heranzukommen: Die Insel Kahoolava in der Nähe der Insel Maui ist unbewohnt und die Insel Niihau in der Nähe der Insel Kauai befindet sich in Privatbesitz. Es gibt also sechs Inseln, von denen jede einen Namen und einen Spitznamen hat.

Alle Inseln des hawaiianischen Archipels sind vulkanischen Ursprungs. Sie wurden am 20. Januar 1778 von Captain James Cook entdeckt, der den Archipel ursprünglich Sandwichinseln nannte.

Hawaii Island oder Big Island

Diese Insel gab dem gesamten Archipel den Namen und ist die südlichste und größte Insel des Archipels. Sie ist die einzige Insel in Hawaii, auf der sich aktive Vulkane befinden - Mauna Loa und Kilauea. Der Ausbruch des Vulkans Kilauea dauert seit 1983 an.

Interessanterweise geht das gesamte von Lava gebildete Neuland an den Staat, auch wenn es sich in der Nähe Ihrer Haustür befand. Wenn Sie sich für Vulkane interessieren, müssen Sie dementsprechend auf die große Insel gehen. Es verfügt über zwei Flughäfen (in Hilo und Kone) und ein ziemlich gut ausgebautes öffentliches Verkehrsnetz (Busse), das kostenlos genutzt werden kann. Auf dieser Insel aßen die Ureinwohner Cook ...

Maui Island oder Valley Island

Dies ist die zweitgrößte Insel des hawaiianischen Archipels. Diese Insel ist bekannt als Überwinterungsort für Buckelwale, die hier aus Alaska schwimmen und die kalten Monate des Jahres (von Dezember bis April) in der Bucht von Au-Au zwischen der Insel Maui, Kahoolava und mehreren sehr kleinen Inseln verbringen. Wenn Sie Wale sehen möchten, gibt Ihnen Maui diese Gelegenheit wahrscheinlicher als andere Inseln.

Oahu Island oder der Ort der Sammlung

Auf Oahu liegt die Stadt Honolulu, die Hauptstadt des Bundesstaates Hawaii und die zweitteuerste Stadt der Vereinigten Staaten (die erste ist Anchorage in Alaska). Dies ist die drittgrößte Insel im hawaiianischen Archipel. Alle Flugzeuge vom Festland fliegen nach Oahu, und dann werden lokale Fluggesellschaften zu den anderen Inseln geliefert. Diese Insel ist der Ausgangshafen für Kreuzfahrten auf den Hawaii-Inseln.

Kauai Island oder Garden Island

Diese Insel ist die nördlichste der Hawaii-Inseln. Außerdem hat diese Insel den meisten Regen und zeichnet sich durch üppige tropische Vegetation aus, weshalb sie ihren Spitznamen erhielt.

Auf dieser Insel gibt es den einzigen schiffbaren Fluss in Hawaii sowie eine große Schlucht, den Great Pacific Canyon. Kauai ist nicht die beliebteste der hawaiianischen Inseln, das Leben auf dieser Insel verläuft ruhig und gemessen, und der Tourismus, obwohl er ein wichtiger Teil des Inseleinkommens ist, wird dennoch erfolgreich durch Kaffee- und Zuckerplantagen ergänzt.

Insel Molokai oder Insel der Freunde

Diese fünftgrößte Insel ist ohne hoch entwickelte touristische Infrastruktur ziemlich „wild“. Die Insel hat mehrere kleine Hotels und ein Ferienhaus. Laut der Zeitschrift National Geographic belegte die Insel Molokai jedoch den 10. Platz unter 111 Inseln im ökologischen Tourismus. Wenn Sie an natürlichen Bedingungen ohne oder mit geringem menschlichen Einfluss interessiert sind und sich nicht für Touristenmassen interessieren, sollten Sie nach Molokai fahren. Während einer langen Zeit gab es auf Molokai eine Kolonie von Leprakranken, aber jetzt ist diese Krankheit auf der Insel nicht mehr vorhanden.

Lanai Island oder Pineapple Island

Es ist die kleinste der sechs Inseln, die für Touristen geöffnet ist. Er bekam seinen Spitznamen, weil James Doyle 1922 die ganze Insel kaufte und damit Ananas anbaute. Auf dieser Insel gibt es zwei Ferienhäuser und mehrere Hotels. Die Straßen auf der Insel sind größtenteils unbefestigte Straßen. Diese Insel ist ideal für diejenigen, die sich nur entspannen und in anständigen Bedingungen entspannen möchten, aber nicht sehr daran interessiert sind, die Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Jede Insel ist auf ihre Weise attraktiv, sie sind alle außergewöhnlich schön. Nicht umsonst wird eine große Anzahl von Hollywood-Filmen in Hawaii gedreht: zum Beispiel King Kong, Jurassic Park, Auf der Suche nach einer verlorenen Arche, Sechs Tage, Sieben Nächte , "Pearl Harbor", "Sphere", "Stadt der Engel", "Die verlorene Welt", "Planet der Affen" und andere.

Ich habe das alles ein paar Wochen lang mit großem Interesse studiert und danach meine schwierige Wahl getroffen. Über welche Insel ich mich entschieden habe und was dabei herauskam - in den folgenden Artikeln.

Gehen Sie nach Hawaii? "Wonder Island, Wonder Island, das Leben auf dieser Insel ist einfach und unkompliziert ..."
Gehen Sie nach Hawaii? "Alles mit Grün bedeckt, absolut alles ..."
Gehen Sie nach Hawaii? "Kokosnüsse essen, Bananen kauen ..."

Sehen Sie sich das Video an: LUCIANO - HAWAII prod. by DEEMAH (Oktober 2019).

Loading...

Lassen Sie Ihren Kommentar